Ritter Rost geht zur Schule

Home Musicals Ritter Rost geht zur Schule

Beim Kaffeeklatsch mit ihren Freundinnen erfährt Burgfräulein Bö, dass sich deren Männer in der Ritterschule auf die Aufnahmeprüfung zur „königlichen Tafelrunde“ vorbereiten – eine ehrwürdige Versammlung der schlauen Edelleute, die zusammen mit König Bleifuß klug daherreden.

Kein Zweifel, dafür fühlt sich Ritter Rost ebenfalls berufen und macht sich schleunigst auf den Weg zur Ritterschule! Diese entpuppt sich jedoch als reichlich heruntergekommen und mit knurrigem Hausmeister…

Wieder Zuhause schildert Ritter Rost die Schule als ziemlich einfach, da dem Lehrer „eine Sicherung durchgebrannt“ ist – und Hausaufgaben gibt es auch nicht! Bö wundert sich sehr und schickt am nächsten Tag sicherheitshalber den Hausdrachen Koks mit zur Schule.

Die Ritterschule gefällt Koks überhaupt nicht: der Lehrer handelt wie ein Roboter und wiederholt immer die selben Anweisungen. Als es Koks reicht und er einfach gehen will, dreht der Lehrer völlig durch! Mitten in das Chaos platzen die Burgfräulein, um sich nach dem Lernstand ihrer Männer zu erkundigen. Als Bö dem durchgeknallten Lehrer helfen möchte, bemerkt sie etwas Sonderbares…

Geplant ist eine Aufführung am Sonntag, 20. Oktober 2019.

Aufführungsort und -zeit werden noch bekannt gegeben.

Wir suchen Mitwirkende zwischen 6 – 14 Jahren!

Datum, Zeit und Ort
  • 20. Oktober 2019
Veranstalter

Rabatz in Büchig
Der Verein zur Förderung junger Musical-Darsteller!